Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/alexonboard

Gratis bloggen bei
myblog.de





Ein bisschen Bewegung

Gerade sind ja die Olympischen Spiele und alle sind plötzlich auf dem Sporttrip. Das ist ja an sich etwas Gutes, aber das muss dann auch mal durchgehalten werden, denn nur 3 Wochen den Sportlichen raushängen lassen und dann wieder zum Couchpotato werden ist nicht gerade förderlich für die Gesundheit. Ich bin ja sowieso ein Wintersportler durch und durch, aber das heißt natürlich nicht, dass ich nicht auch im Sommer Sport treibe. Ich laufe jeden Tag, mache bestimmte Gelenkübungen, oder trainiere mit Geräten. Wenn man erstmal richtig im Training ist, dann ist es eigentlich recht einfach auch drin zu bleiben, aber wie oft habe ich schon Leute gesehen, die nach guten Beginn schnell wieder aufgehört haben. Dann wird immer erzählt, der Job sei so stressig oder man will mehr Zeit mit den Kindern verbringen. Ich habe schon eine Menge gehört und meistens war es am Ende doch eher die Faulheit. Klar ist es nicht einfach, aber so ist das nun mal mit den guten Sachen. Die sind nie so einfach. Es bringt aber ungemein viel, wenn man wenigsten regelmäßig ein bisschen etwas für den eigenen Körper und die Gesundheit tut. Besonders im Alter macht es sich dann bemerkbar, wenn wir außer den Weg zur Arbeit keine Bewegung hatten. Ich weiß noch, dass ein Freund von mir sich immer über seinen Vater aufgeregt hat, weil der , seitdem er in Rente ist, sich kaum noch bewegen würde. Der sitzt den ganzen Tag auf der Couch und guckt fern. Das ist doch keine Leben. Da muss einem doch irgendwann einfach so langweilig werden, dass man von alleine mal auf die Idee kommt etwas zu tun. Gesund ist das auch nicht. Ständig liest man von Studien, dass Menschen, die zuviel Zeit im sitzen oder liegen verbringen früher sterben. Bewegung ist das A und O für ein gesundes Leben.
14.8.12 11:13
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung